Logo Leonardo-Da-Vinci Schule

Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule

Logo Leonardo-Da-Vinci Schule

Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule

Logo Leonardo-Da-Vinci Schule

Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule

Freiwilliges Soziales Jahr

Ganztagsschulen, wie unsere Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule, eignen sich besonders für Berufserfahrungen im sozialen Bereich.

Derzeit arbeiten zwei FSJler:innen an unserer Ganztagsschule.

Jedes Jahr bieten wir zwei oder drei Stellen an.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Warum ein Freiwilliges Soziales Jahr an Schulen absolvieren?

  • Das Freiwillige Soziale Jahr an Schulen zu absolvieren, ermöglicht wertvolle Einblicke in den pädagogischen und sozialen Berufsalltag.
  • FSJler:innen können hierbei herausfinden, ob das Arbeiten im pädagogischen Bereich eine geeignete Berufsoption wäre.
  • Pädagogische Bereiche, in denen FSJler:innen Einblicke gewinnen können, beziehen sich auf den Unterrichtsalltag der Lehrer:innen sowie die Schulsozialarbeit

Welche Aufgaben haben FSJler:innen an der Schule?

  • FSJler:innen können vormittags oder im Nachmittagsbereich eingesetzt werden.
  • FSJler:innen unterstützen unsere Lehrkräfte in den Klassen.
  • Sie dürfen Aufsichten im Falle der Volljährigkeit alleine durchführen (Pause/Schulbusse etc.).
  • Sie können AGs leiten (Schulung und Leiterscheine als Voraussetzung).
  • Sie untersützen bei organisatorischen Aufgaben.
  • Sie unterstützen bei Betreuungsangeboten im Nachmittagsbereich.
  • Sie unterstützen bei der Erledigung von Hausaufgaben.
Sie haben Interesse? So bewerben sie sich

Wir bieten jedes Schuljahr zwei oder drei Stellen für junge Leute im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ)!

  1. a) im Bereich Sprachförderunterricht/DaZ:

Unterstützung der Lehrerin im Unterricht für zugewanderte Schülerinnen und Schüler

  1. b) im Bereich Schulsozialarbeit:

 

Mitarbeit im Ganztag, individuelle Lernhilfen, Pausenbetreuung, Einsatz bei regelmäßigen und besonderen Veranstaltungen im Laufe des Schuljahres

Allgemeine Voraussetzungen:
Abitur, Interesse an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, ggf. Berufsorientierung im pädagogischen/sozialen Bereich

Besondere Voraussetzungen im Bereich Sprachförderung:
sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache, Freude auch an der Arbeit mit unseren Schulhunden

 

Haben Sie gerade Abitur gemacht? Möchten Sie sich im pädagogischen und/oder sozialen Aufgabenfeld ausprobieren?
Möchten Sie Ihre zukünftige Ausbildungs- oder Berufswahl praktisch überprüfen?

Bei Interesse melden Sie sich bitte jeweils im Laufe zweiten Halbjahres.
An einem Hospitationstag erhalten Sie Gelegenheit, die Einsatzstelle, die Betreuer und die Arbeitschwerpunkte kennen zu lernen.

Unsere FSJler werden zusätzlich über die IJGD (Internationale  Jugendgemeinschaftsdienste Bonn) betreut.
Die Kollegen von der IJGD beraten Sie bei Bedarf und betreuen Sie bei den fünf je einwöchigen Seminaren.

Kontakt jederzeit über das Sekretariat der Schule.
☎ 02154  954254 0

Du möchtest mehr darüber erfahren? 

Hier gibt es weitere Informationen: FSJ an der Schule (bundes-freiwilligendienst.de)

Allgemeines zum FSJ (Seminare, Entlohnung, allgemeine Arbeitszeitregelungen uvm.) unter: www.IJGD.de