Logo Leonardo-Da-Vinci Schule

Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule

Logo Leonardo-Da-Vinci Schule

Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule

Logo Leonardo-Da-Vinci Schule

Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule

Einblicke zu unserer Jubiläumsfeier vom 10. September 2022

Wir möchten uns bei allen herzlich bedanken!

Lesen Sie einen weiteren Artikel zu unserem 10-jährigen Jubiläumsfest und lassen Sie schöne Momente noch einmal Revue passieren …

 

Liebe Eltern und Schüler:innen, liebe Gäste, Lehrer:innen und wertvolle LdV-Mitarbeiter:innen,

unsere Jubiläumsfeier war ein voller Erfolg!

Das haben wir zum einen der hervorragenden Eventplanung von Frau Buchwald zu verdanken.

Aber auch Sie haben alle dazu beigetragen, dass wir einen unvergesslichen Tag mit viel positiver Stimmung, tollen Events und schönen gemeinsamen Momenten erleben durften.

Die Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule sagt herzlichst DANKE!

Genießen Sie nun unsere Presseartikel und werfen Sie vor allem einen Blick in unsere Bildergalerie, um schöne Jubiläumsmomente noch mal Revue passieren zu lassen …

Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule, Willich

„Schule mit Herz“ feiert ein rauschendes Fest

Schiefbahn/Anrath. Das Schulfest der Städt. Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule zum 10jährigen Schuljubiläum am 10.09.22 bestätigt die Entwicklung der zweiten Gesamtschule in Willich: ein voller Erfolg

„Eine Schule mit Herz“, so die Schulleiterin, Andrea Großkraumbach, der Städt. Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule Willich, bietet schon am morgendlichen Empfang der offiziellen Honoratioren der Stadt und der benachbarten Schulleiter*Innen sowie Eltern, Schüler*Innen und Besuchern ein abwechslungsreiches Programm, das sich aus dem PZ (Pädagogisches Zentrum) der Gesamtschule am Klosterweg 40 bis in die Attraktionen in und um die schuleigene Dreifachturnhalle fortsetzt.

 Ein Buntes Programm

Neben einem Rückblick auf die letzten Jahre von der Gründung der Städt. Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule durch eine Elterninitiative im Jahre 2012 mit der maßgeblichen Unterstützung des heutigen Bürgermeisters Christian Pakusch -seinerzeit Vorsitzender des Schulausschusses-, zelebriert die Gesamtschule ab 11.00 Uhr bis zum Nachmittag in der unmittelbaren Dreifachturnhalle ihr 10jähriges Bestehen durch vielfältige Angebote. Die Besucher, Schüler, Kinder, Eltern und Lehrkräfte erfreuen sich an einem „Bunten Programm“, das neben aufregenden Aktivitäten wie „Bullenreiten“ und „Kistenklettern“ auch die Aktionen „Hüpfburg“, „Kinderschminken“, „Tast- und Fühlparcours“, „Torwandschießen“, „Tischtennis“, „Kunstausstellung/Bilderrahmen gestalten“, „Dosenwerfen“ und „Fair-Trade-Stände/Schokolade – Holztiere“ bietet.

Zusätzlich haben die Kinder und Eltern Gelegenheit ab der Mittagszeit an 15minütigen Planwagenfahrten mit Pferdegespann rund um die Schule teilzunehmen. Auch das Maskottchen „Jünther“ von Borussia Mönchengladbach lässt es sich nicht nehmen, den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern in und um die Halle für etliche „Selfies“ zur Verfügung zu stehen.

 Beste musikalische Unterhaltung und kulinarische Feinheiten

Zur sehr guten Stimmung tragen nicht zuletzt die „Live-Musik-Veranstaltungen“ des Tages bei. Eröffnet wird der Tag durch die virtuose Vorstellung eines Pianisten, Hannes Joachimi, der alle Anwesenden des offiziellen Empfangs zu entzücken weiß. Zudem erleben die Besucherströme in der Turnhalle beste Unterhaltung durch zwei schuleigene Bands unter der Leitung von Herrn Hagel (Lehrer für Sonderpädagogik), die mit ihrem Können an den Instrumenten und ihrem Gesang die Zuschauer zu begeistern wissen. Über den Nachmittag unterhalten dazu das Pop-Duo „Janson & Vogel“ in der Halle alle Schüler*Innen, Eltern, Lehrer*Innen und Gäste mit einem musikalischen Bühnenprogramm, das alle Beteiligte mit Begeisterung erfüllt.

Für das leibliche Wohl aller ist mit einem eigenen Getränkewagen, einer Grillstation, einem Kuchenbasar -gestiftet durch die Eltern der Schule-, Popcorn und Zuckerwatte, einem Waffelstand, Hot-Dog und Eisverkauf und nicht zuletzt einem „Internationalen Buffet“, bereit gestellt von den Eltern der Seiteneinsteiger- und Migrantenklasse der Schule, gesorgt.

 Abendprogramm mit eigenen Talenten und Poetry-Slammer

Auch am Abend lässt es sich die Städt. Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule zum Anlass ihres 10jährigen Bestehens nicht nehmen, mit dem Auftritt des Poetry-Slammers Patrick Salmen -mit freundlicher Unterstützung von Kultur Willich- eines letztes Highlight des Schulfestes zu setzen. Unter der äußerst amüsanten Moderation von Raphael Leßmann (Schüler der EF) unterhalten im Vorprogramm zum Poetry-Slam die Sportklasse 7d (Sportpyramide; Leitung Mara Beier; Klasse mit Sportprofil), der Theaterkurs der Oberstufe (Leitung Herr C. Struben) und die beiden Sängerinnen Fabienne Margies (Klasse 10) und Juliana Cremer-Ewald (Schülerin der Q2) das vollbesetzte PZ in bester Art und Weise. Unter viel Applaus findet das gelungene Schulfest mit dem Auftritt von Patrick Salmen gegen 22.00 Uhr zu seinem höchst erfolgreichen Ende.

Autor: Christian Hagel